Ungewöhnliche Rezepte

Schlag Pop Martini Jello Shots

Schlag Pop Martini Jello Shots


Ihr Lieblingslutscher aus Kindertagen verwandelt sich in einen Wackelpudding für Erwachsene!MEHR +WENIGER-

1/3

Tasse gefrorenes Limonadenkonzentrat (aufgetaut und abgesiebt, um Feststoffe zu entfernen)

2

Umschläge geschmacksneutrale Gelatine

3/4

Tasse Wodka mit Kaugummi-Geschmack

1

Esslöffel saurer Wassermelonenlikör

1

Esslöffel saurer Apfellikör

Falls gewünscht, Neon-Lebensmittelfarbe

Lutscherstangen und Mini-Cupcake-Wrapper zum Servieren, falls gewünscht

Bilder ausblenden

  • 1

    Wenn Sie die Jello-Shots mit einer flexiblen Silikonform einstellen, bereiten Sie sie vor, indem Sie sie leicht mit Kochspray besprühen. Wischen Sie dann jeden Formhohlraum gründlich mit einem Papiertuch aus. Dies hinterlässt einen sehr geringen Rückstand, der das Entformen erleichtert, ohne den Geschmack oder das Aussehen Ihrer Jello-Shots zu beeinträchtigen. Eine Glas- oder nicht reaktive Metall-Standard-1-Pfund-Laibpfanne oder zwei Mini-Laibpfannen können ebenfalls verwendet werden, um die Wackelpudding-Schüsse einzustellen. Keine Vorbereitung für eine Pfanne erforderlich.

  • 2

    Gießen Sie Limonadenkonzentrat und Wasser in einen kleinen Topf. Mit Gelatine bestreuen und ein bis zwei Minuten einweichen lassen. Bei sehr geringer Hitze unter ständigem Rühren erhitzen, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat (ca. 5 Minuten). Wodka einrühren.

  • 3

    Teilen Sie die Mischung in zwei Schalen. In eine Schüssel den sauren Wassermelonenlikör geben, in die andere den sauren Apfellikör.

  • 4

    Falls gewünscht, einen Tropfen Neon-Lebensmittelfarbe hinzufügen. (Verwenden Sie zum Beispiel einen Tropfen Neonrosa für die Wassermelone und einen Tropfen Neongrün für den Apfel.)

  • 5

    In Mischungen in Pfannen oder Formen gießen und mehrere Stunden oder über Nacht kalt stellen, bis sie vollständig ausgehärtet sind.

  • 6

    Zum Servieren entformen (oder wenn die Jello-Shots in eine Pfanne gelegt werden, in die gewünschten Formen schneiden). Schneiden Sie die Lutscherstangen in ungefähr 1 1/2 Zoll Segmente. Unmittelbar vor dem Servieren in jeden Jello-Schuss einlegen und jeden Jello-Schuss in eine Mini-Cupcake-Hülle legen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Nostalgische Cocktails mit Bonbonmotiven sind überall aufgetaucht - auf Speisekarten in Restaurants und Bars sowie im gesamten Internet. Höchste Zeit für ein kleines Jelly-Shot-Experiment! Blow Pop Martini Jelly Shots haben alles - ein wenig süß und doch säuerlich (aus der Limonade und dem sauren Fruchtlikör), durch das eine anhaltende Kaugummi-Note (aus dem Kaugummi-Wodka) läuft. Für mich ist dies eine Verbesserung gegenüber dem ursprünglichen Lutscher (so viel Arbeit, um zum Kaugummi in der Mitte zu gelangen - das Beste!). Angesichts meiner Vorliebe für Kaugummi-Wodka schmerzt es mich, dies zu sagen, aber sollten Sie es haben Wenn Sie Schwierigkeiten haben, es zu finden, kann dieses Rezept mit einfachem Wodka oder Wodka mit Fruchtgeschmack hergestellt werden. Ich habe Liköre mit grünem Apfel- und Wassermelonensauerfruchtgeschmack verwendet, um die Gelee-Schüsse zu würzen. Die Liköre sind in vielen anderen „sauren“ Geschmacksrichtungen erhältlich: Beeren, Pfirsiche und Trauben, um nur einige zu nennen. Eine flexible Silikonform wurde verwendet, um die Gelee-Aufnahmen zu machen. Sie können auch eine flexible Silikon-Mini-Muffinform verwenden - diese sind in den meisten Küchengeschäften erhältlich oder Sie können die Gelee-Aufnahmen in einer Standard-1-Pfund-Laibpfanne (Glas oder nicht reaktiv) machen. Bringen Sie diese süßen Aufnahmen zu Ihrer nächsten Versammlung, und jeder wird es tun Ich liebe die nostalgische (und leckere) Stimmung, die diese Jello-Aufnahmen auf die Party bringen werden.

Schau das Video: How To Make Apple Martini Jello Shots Recipe