Neue Rezepte

Cremiger Rosenkohl und Blumenkohlgratin

Cremiger Rosenkohl und Blumenkohlgratin


Dieses klassische Urlaubskomfort-Essen kombiniert Blumenkohl, Rosenkohl und eine einfache, käsige Sahnesauce in einem köstlichen Gericht.MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 20. September 2016

Machen mit

Progresso Brotkrumen

1

Kopf (2 lb) Blumenkohl, in große Röschen geschnitten

3/4

lb Rosenkohl, längs geschnitten und geviertelt

3

Esslöffel Gold Medal ™ Allzweckmehl

1

Tasse heiße schwere Schlagsahne

3/4

Tasse geriebener Gruyère-Käse

2/3

Tasse Parmesan gerieben

1 1/2

Teelöffel koscheres Salz

1/2

Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/2

Teelöffel Knoblauchpulver

1

Tasse Progresso ™ einfache Brotkrumen

Bilder ausblenden

  • 1

    Heizen Sie den Ofen auf 375 ° F. Sprühen Sie den Boden und die Seiten der 2 1 / 2- bis 3-Liter-Auflaufform mit Kochspray ein.

  • 2

    In einem 5- bis 6-Liter-Topf Blumenkohlröschen 3 bis 4 Minuten oder bis sie weich, aber immer noch fest sind, in kochendem Salzwasser kochen. Verwenden Sie einen geschlitzten Löffel, um den Blumenkohl zum Abtropfen in ein Sieb zu geben. Rosenkohl in kochendes Wasser geben; 3 bis 4 Minuten kochen oder bis sie weich, aber immer noch fest sind. Ablassen.

  • 3

    In einem 4-Liter-Topf 2 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Mehl hinzufügen; 2 Minuten unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen kochen. Gießen Sie langsam heiße Milch und heiße Schlagsahne in die Butter-Mehl-Mischung. Mit dem Schneebesen glatt rühren. Erhöhen Sie die Hitze und erhitzen Sie sie zum Kochen. Schlagen Sie sie 1 bis 3 Minuten lang oder bis sie eingedickt ist. Vom Herd nehmen. Den zerkleinerten Gruyère-Käse und 1/3 Tasse des zerkleinerten Parmesankäses glatt rühren. Salz, 1/4 Teelöffel Pfeffer, Knoblauchpulver und Muskatnuss unterrühren, bis alles gut vermischt ist.

  • 4

    Den abgetropften Blumenkohl und den Rosenkohl in die Sauce geben. Zum Überziehen vorsichtig umrühren. In eine Auflaufform geben. In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel die restlichen 4 Esslöffel Butter 30 Sekunden lang oder bis zum Schmelzen unbedeckt erhitzen. Brotkrumen, 1/3 Tasse Parmesan und 1/4 Teelöffel Pfeffer unterrühren. Gleichmäßig darüber streuen.

  • 5

    30 bis 35 Minuten backen oder bis die Oberseite goldbraun und die Mischung sprudelnd ist. 10 Minuten vor dem Servieren stehen lassen.

Expertentipps

  • Auf Wunsch den geriebenen Schweizer Käse gegen den Gruyère-Käse tauschen.
  • Wenn möglich, kaufen Sie Rosenkohl mit ähnlicher Größe, um ein gleichmäßiges Kochen zu gewährleisten.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
400
Kalorien von Fett
250
% Täglicher Wert
Gesamtfett
27g
42%
Gesättigte Fettsäuren
17g
83%
Transfett
1g
Cholesterin
85 mg
28%
Natrium
650 mg
27%
Kalium
570 mg
16%
Gesamte Kohlenhydrate
24g
8%
Ballaststoffe
4g
16%
Zucker
6g
Protein
13g
Vitamin A.
25%
25%
Vitamin C
70%
70%
Kalzium
35%
35%
Eisen
10%
10%
Börsen:

0 Stärke; 0 Obst; 1/2 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 3 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 1/2 mageres Fleisch; 1/2 fettreiches Fleisch; 4 1/2 Fett;

Kohlenhydratwahl

1 1/2

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.


Schau das Video: Rosenkohl ernten und zubereiten. Rezept. Selbstversorgung im Winter