Neue Rezepte

Easy Root Beer BBQ Fleischbällchen

Easy Root Beer BBQ Fleischbällchen


Bist du nicht immer angenehm überrascht, wenn du zu einer Party kommst und es einen Slow Cooker voller warmer, köstlicher Fleischbällchen gibt? Seien Sie der Bringer der Freude bei Ihrem nächsten Treffen mit dieser aufregenden Variante des klassischen Cocktailparty-Favoriten. Sie denken vielleicht nicht an Wurzelbier, wenn Sie an Rindfleisch denken, aber dieses Rezept wird Sie wieder zum Nachdenken bringen.MEHR +WENIGER-

Fleischbällchen (oder einfach den gekauften Laden benutzen):

3

Habaneros, gehackt (Samen optional je nach gewünschter Hitze)

1/4

Tasse geriebener Parmesan

Bilder ausblenden

  • 1

    Mischen Sie alle Fleischbällchen Zutaten in einer Schüssel. Formen Sie Ihre Frikadellen und legen Sie sie auf ein Blech. Braten Sie bis braun, ungefähr 7 Minuten. Drehen Sie sie um und braten Sie sie noch 5 Minuten oder bis sie braun und durchgegart sind.

  • 2

    Das Wurzelbier in einen Topf geben und ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen, bis es sich reduziert hat und leicht sirupartig wird. Fügen Sie die BBQ-Sauce hinzu.

  • 3

    Die warmen Fleischbällchen hinzufügen und gut umrühren.

  • 4

    Etwa 10 Minuten köcheln lassen und servieren.

Expertentipps

  • Verwenden Sie für eine schnellere und einfachere Methode die in Ihrem Lieblingsgeschäft gekauften Fleischbällchen.
  • Sie können die Fleischbällchen mit der Sauce auch in einem langsamen Kocher auf niedriger Stufe halten, bis sie servierfertig sind und warm bleiben. Beobachten Sie den Feuchtigkeitsgehalt und fügen Sie bei Bedarf etwas Wasser hinzu.
  • Bei der Herstellung dieser Fleischbällchen ist es wichtig, dass Sie Ihre BBQ-Sauce sorgfältig auswählen. Viele Saucen enthalten Zucker oder Maissirup als erste Zutat. Dies ist gut zum Grillen von Hühnchen geeignet, aber das Wurzelbier enthält bereits viel Süße. Vermeiden Sie daher zu süße Saucen. Suchen Sie sich eine aus, die Tomaten oder Essig als erste Zutat enthält - ein Bonus, wenn es scharf ist, die Süßigkeiten in den Wurzelbieraromen auszugleichen.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
90
Kalorien von Fett
30
% Täglicher Wert
Gesamtfett
3 1 / 2g
5%
Gesättigte Fettsäuren
1 1 / 2g
7%
Transfett
0g
Cholesterin
25 mg
8%
Natrium
190 mg
8%
Kalium
85 mg
2%
Gesamte Kohlenhydrate
10 g
3%
Ballaststoffe
0g
0%
Zucker
8g
Protein
5g
Vitamin A.
0%
0%
Vitamin C
0%
0%
Kalzium
4%
4%
Eisen
4%
4%
Börsen:

0 Stärke; 0 Obst; 1/2 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 0 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 1 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 0 Fett;

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Mehr zu diesem Rezept

  • Diese einfachen BBQ-Fleischbällchen sind ein Muss für jede Party! Glasierte Fleischbällchen sind bei Cocktailpartys immer ein Hit, und diese einfache Root-Beer-Version verleiht diesem klassischen Gericht eine aufregende neue Note. Wurzelbier wird anstelle des in ähnlichen Rezepten üblichen Traubengelees verwendet und verleiht der Party eine ganz neue Dimension und einen neuen Geschmack.

Schau das Video: Grilled Root Beer Beef - Food Wishes